Zurück zur Homepage
 
Berliner Luft und Musen in Rheinsberg ...


  


„Mitgift“ lautete das Thema des Literaturwettbewerbs des 5. Autorinnenforums Berlin/Rheinsberg, des einzigen Literaturforums im deutschen Sprachraum, das sich ausschließlich an Autorinnen richtet. Ich nahm mit meiner Erzählung „Franziska oder Die Generationen“ am Wettbewerb teil.
Für diesen Text erhielt ich den dritten Preis - und die Chance, in Berlin eine Lesung zu halten, zusammen mit den übrigen drei Preisträgerinnen Odile Kennel, Kerstin Kugler und Inka Bialy.

Vergeben wurden die Preise bei der Eröffnungsveranstaltung des Autorinnenforums am 18. September 2004 in der Kulturbrauerei Berlin.
 
Eröffnung         
Hier links liegen ein Flyer über das Autorinnenforum und die Veranstaltungen in Berlin und Rheinsberg, nebst weiterem Infomaterial.

Wer mehr über das Forum - und was derzeit so läuft - wissen will, besuche die Website www.autorinnenforum.de.
 

Ich nehme also einen Literaturpreis in der Hauptstadt entgegen ...
Preisverleihung Nacheinander werden wir Preisträgerinnen auf die Bühne gebeten und erhalten Blumen und Urkunde von der bekannten Berliner Schriftstellerin Tanja Dückers.
Und wir gratulieren uns natürlich auch gegenseitig.

Von links nach rechts: Inka Bialy, Tanja Dückers, Brigitte Unger-Soyka vom Bundsministerium für Frauen, Jugend und Senioren, und ich selbst.
Dann Licht aus, Spot an, und ich lese meine Erzählung über die junge Frau, die das Leben ihrer Großmutter Franziska nachvollzieht. (Das Vorbild für Franziska hat tatsächlich gelebt - nämlich meine eigene Großmutter). So unterschiedlich sich die Lebenswege der beiden Frauen aus unterschiedlichen Generationen gestalten - beide finden ihre Heimat woanders als dort, wo sie geboren sind.

Applaus ...
Lesend
Romanwerkstatt .... gefolgt von Textarbeit, Weiterbildung, Erfahrungsaustausch und dem, was sich auf neudeutsch Networking nennt.

60 Autorinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nehmen am Forum in Rheinsberg teil. Wir hören Vorträge, feilen gemeinsam in Textwerkstätten unter der Leitung namhafter Autorinnen an unseren Werken - hier z.B. in der Roman-Werkstatt bei Elfriede Czurda  ...
... und wir sind gemeinsam ganz schön stark!


(Falls jemand mich sucht: ich bin - Glückszahl!  - die dreizehnte von links, alle Sitzenden und Stehenden gezählt.)
Rheinsberg


Übrigens: das 6. Autorinnenforum hat im Jahr 2007 stattgefunden, da war ich beim Organisationsteam dabei - und demnächst (d.h. voraussichtlich 2010) wird der nächste Wettbewerb ausgeschrieben! Näheres siehe www.autorinnenforum.de!

Herzlicher Dank geht an alle, die zum Gelingen des Autorinnenforums 2004 beigetragen haben. Und  an Barbara Dietl für die freundliche Genehmigung, ihre Fotos auf dieser Website einzustellen.